die NÖ Umweltverbände


Aktuelles

Änderung bei Biotonnen-Wäsche


Biomuell_Tonne.jpg

Verschmutzte Biotonnen gehören zum stinkenden Übel eines heißen Sommers. Dafür gibt es 6x im Jahr eine Biotonnenwäsche, die im Zuge der Entleerung durchgeführt wird.
Da die Anzahl der Biotonnen in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen ist, kommt die Müllabfuhr mit dem Waschen nicht nach.



Darum wurden nun die einzelnen Rayone gesplittet und die Biotonnen-Wäsche auf zwei Wochen aufgeteilt. Da dies sehr kurzfristig entschieden werden musste, konnten die Abfuhrpläne nicht mehr ausgesendet werden. Die aktuellen Waschtermine finden Sie aber auch hier.
Insgesamt wird jede Biotonne 6x gewaschen - monatlich von Mai bis Oktober.

In folgenden Rayonen hat sich bei der Biotonnen-Wäsche nichts geändert:
- Innere Stadt
- Stein
- Am Steindl
- Egelsee
- Krems-Süd

Immer in der darauffolgenden Woche werden die Biotonnen in den anderen Rayonen gewaschen:
- Gneixendorf
- Mitterau
- Rehberg
- Lerchenfeld
- Weinzierl


Hier noch einige Tipps zum Gebrauch der Biotonne:

Das Wichtigste bei der Sammlung von Bioabfällen in der Biotonne ist, die Feuchtigkeit niedrig zu halten. Bereits in der Küche sollte begonnen werden:
- Vorsortiergefäß mit Deckel verwenden
- Kübel mit Zeitungspapier auslegen oder Papier bzw. Maisstärkesäcke verwenden
- möglichst trocken sammeln & keine flüssigen Abfälle einbringen
- feuchte Küchenabfälle in Papier (Zeitung, Serviette, Küchenrolle) einwickeln
- Küchenabfälle NICHT im Plastiksackerl sammeln
- Vorsortiergefäß alle zwei Tage ausleeren und auswaschen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um im Sommer Madenbefall bzw. Geruchsbildung einzuschränken:

- Halten Sie die Feuchtigkeit in der Tonne möglichst gering. Um die Feuchtigkeit aufzunehmen, legen Sie den Boden der Biotonne mit zerknülltem Zeitungspapier aus.
- Heben Sie den PH-Wert (Säurewert) in Ihrer Biotonne durch die Einstreu von Kalk an (Maden lieben eher saures Milieu).
- Das Einstreuen von Gesteinsmehl (kostenlos im ASZ, Rechte Kremszeile 64, erhältlich) vermindert die Geruchsbildung.
- Natürlich können Sie Ihre Biotonne auch selbst waschen!





Termine & Infos

Nächste Sammeltermine:
01.06.2019
KREMS Kirchengasse
08.00 - 12.00 Uhr
KREMS Altstoffsammelzentrum
07.00 - 13.00 Uhr
06.07.2019
KREMS Kirchengasse
08.00 - 12.00 Uhr
KREMS Altstoffsammelzentrum
07.00 - 13.00 Uhr

Krems an der Donau

Bild

Motiv aus Krems ...
Details