die NÖ Umweltverbände
FAQ


Aktuelles

ASZ Karte: Start im ersten Quartal 2020


Homepage.jpg

Für die Benützung des Altstoffsammelzentrums braucht man in Zukunft eine Berechtigungskarte.
Die Karten werden in den kommenden Wochen gedruckt und ausgesendet. Bis zum Erhalt der Karte ist das ASZ wie bisher zu benutzen. Mit der Kontrolle der Karten wird im Laufe des ersten Quartals 2020 begonnen.

Wie komme ich zu dieser Karte?
Alle Kremser Bürgerinnen und Bürger, die in Krems gemeldet und an das städtische Müllentsorgungssystem angeschlossen sind, können bei der Abfallwirtschaft der Stadt Krems diese Karte beantragen - entweder online oder persönlich :
- zu den Parteizeiten im Büro der Abfallwirtschaft MO-DO 8-12, FR 8-11
- jederzeit beim Altstoffsammelzentrum (MO-SA 8-16)

Hier geht es zum Antrag

Nutzen Sie das ASZ nicht, brauchen Sie auch keine Karte beantragen bzw. reicht es dann, wenn Sie einmal Ihre Abfälle zur Entsorgung ins ASZ bringen.

Was passiert mit meinen Daten?
Bei jedem Besuch des Altstoffsammelzentrums ist die Karte dem Mitarbeiter vorzulegen. Ein Lesecode enthält abgabenrelevante Daten für die Nutzung des ASZ, der mit einem dafür eigens ausgestatteten Lesegerät ausgelesen werden kann. Auf diese Weise hilft diese Karte dem Mitarbeiter bei der Identifikation des Gebührenzahlers und schützt so vor Missbrauch.
Die Karte ist sorgfältig aufzubewahren und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Es sind keine persönlichen Daten auf der Karte gespeichert, sie dient nur zur internen Zuordnung und wird für statistische Zwecke verwendet.






Termine & Infos
Nächste Sammeltermine:
01.02.2020
KREMS Altstoffsammelzentrum
08.00 - 13.00 Uhr
KREMS Kirchengasse
08.00 - 12.00 Uhr
07.03.2020
KREMS Kirchengasse
08.00 - 12.00 Uhr
KREMS Altstoffsammelzentrum
08.00 - 13.00 Uhr

Krems an der Donau

Bild Krems

Gerahmtes Bild Krems Wegscheid...
Details