die NÖ Umweltverbände
FAQ


Aktuelles

Nutzung Altstoffsammelzentrum nur mit Berechtigungskarte


Berechtigungskarte.jpg

Für die Benützung des Altstoffsammelzentrums braucht man eine Berechtigungskarte.
Diese Karte ist bei jedem Besuch dem Mitarbeiter vorzulegen. Die Karte wird mittels Lesegerät gescannt und so der Besuch registriert.

Es werden keine Abfälle erfasst - mit Ausnahme des Bauschutts, da dieser mit einer Mengenbeschränkung hinterlegt ist. Mineralische Abfälle mit 250l sowie reiner Bauschutt mit 500l pro Jahr und Haushalt.


Wie komme ich zu dieser Karte?
Alle Kremser Bürgerinnen und Bürger, die in Krems gemeldet und an das städtische Müllentsorgungssystem angeschlossen sind, können bei der Abfallwirtschaft der Stadt Krems diese Karte beantragen - entweder online oder persönlich jederzeit beim Altstoffsammelzentrum.

Hier geht es zum Antrag






Termine & Infos
Nächste Sammeltermine:
16.04.2021
GNEIXENDORF (FF-Haus)
07:00 - 07:30 Uhr
REHBERG (Umweltinsel Taverngasse)
07:45 - 08:15 Uhr
EGELSEE (neues FF-Haus)
08:40 - 09:10 Uhr
STEIN (Parkplatz Steiner Donaulände neben Tankstelle)
09:25 - 09:55 Uhr
BRUNNKIRCHEN (Pfarrgasse)
10:10 - 10:40 Uhr
THALLERN (Gasthaus Gusenbauer)
10:50 - 11:20 Uhr
STEIN-UND (Undstraße, Umweltinsel Bahnunterführung)
12:30 - 13:00 Uhr
KREMS-ALTSTADT (Dreifaltigkeitsplatz)
13:10 - 13:40 Uhr
MITTERAU (Dr.-Gschmeidler-Straße / Mitteraustraße, beim Spielplatz)
13:50 - 14:20 Uhr
LERCHENFELD (Lerchenfelder Hauptplatz, Putzerei Regina)
14:30 - 15:00 Uhr

Krems an der Donau

Wohnlandschaft - Ecksofa
Verkaufe Ecksofa inkl. Hocker....Bezug Microfaserstoff.....F...
Details

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.