Logo Verband


Aktuelles

AnTONNIa & Freunde - Rätsel um den Mistmacher


../../nav/bilder/AnTONNIa_Laptop.jpg

Die digitale Umweltchallenge für echte Held:innen


Eine der vielen Herausforderungen für die Zukunft ist der sinnvolle Umgang mit unseren Ressourcen. Es ist nur mehr eine Frage der Zeit, bis wichtige Rohstoffquellen versiegen. Aus diesem Grund ist eine Abfallwirtschaft die als Kreislaufwirtschaft gedacht wird, ein Gebot der Stunde. Durch richtige Trennung, Sammlung und Recycling werden Abfälle wieder zu Rohstoffen für neue Produkte.
Gerade bei den Jüngsten ist es deshalb besonders wichtig, von klein auf das Interesse für unsere Umwelt und deren Schutz zu wecken.

EIN ABENTEUER FÜR DIE GANZE KLASSE
Restmüllliebhaberin und MISAK-Absolventin AnTONNIa ist gemeinsam mit ihren Freunden zu Besuch an ihrer alten Schule, der Mistakademie. Die Vorbereitung lief nicht wie geplant und so ist das Wissen rund um die richtige Abfalltrennung nicht mehr ganz so frisch, wie es sein sollte. Helfen können jetzt nur noch die klugen Köpfe der Schülerspezialeinheit Müll-Müll-7 am anderen Ende der Leitung. Es gilt per Messenger Rätsel zu lösen, mit Wissen zu punkten und die Nerven zu behalten - denn der Bösewicht lässt nicht lange auf sich warten!

Bei der digitalen Umweltchallenge rund um die beliebte Restmülltonne AnTONNIa und ihrer Freunde werden Schüler:innen spielerisch an die Themen Müllvermeidung und Abfalltrennung herangeführt.

Infos zum Stück:
  • digitale Rätselchallenge
  • für Kinder der 3. und 4. Klassen Volksschule
  • Dauer: ca. 1,5 Schulstunden
  • kostenlos
  • Buchung unter abfall-einfachweg.at/anTONNIa

    Hier die wichtigsten Infos zusammengefasst: Flyer






  • Inhalt auf Facebook teilen


    Trenn ABC
    Durch richtiges und sortenreines Tren­nen und Sammeln von Abfällen trägt jeder Einzelne zur Ressourcen­schonung und zum Umweltschutz bei. Hier finden Sie den richtigen Entsorgungsweg:
    Trennsetter www.trennabc.at

    Termine & Infos
    Abholtermine
    Sammelinseln
    Sammelzentren
    Problemstoffe
    Nächste Sammeltermine:
    01.10.2022
    KREMS Kirchengasse
    08.00 - 12.00 Uhr
    KREMS Altstoffsammelzentrum
    08.00 - 13.00 Uhr
    14.10.2022
    THALLERN (Gasthaus Gusenbauer)
    10:50 - 11:20 Uhr
    GNEIXENDORF (FF-Haus)
    07:00 - 07:30 Uhr
    REHBERG (Umweltinsel Taverngasse)
    07:45 - 08:15 Uhr
    EGELSEE (neues FF-Haus)
    08:40 - 09:10 Uhr
    BRUNNKIRCHEN (Brunnfeldgasse - Dorfplatz)
    10:10 - 10:40 Uhr
    STEIN-UND (Undstraße, Umweltinsel Bahnunterführung)
    12:30 - 13:00 Uhr
    KREMS-ALTSTADT (Dreifaltigkeitsplatz)
    13:10 - 13:40 Uhr
    MITTERAU (Dr.-Gschmeidler-Straße / Mitteraustraße, beim Spielplatz)
    13:50 - 14:20 Uhr
    LERCHENFELD (Lerchenfelder Hauptplatz, Putzerei Regina)
    14:30 - 15:00 Uhr
    STEIN (Parkplatz Steiner Donaulände neben Tankstelle)
    09:25 - 09:55 Uhr
    Festkalender NÖ
    SoGutWieNeu

    Krems

    Fachhändlerküche weiß/Holznachbildung
    L-Form 3,85 x 2,35 m, Unterschränke mit Auszügen, Apotheker...
    Details

    Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.

    nur notwendige Cookies     alle Cookies    

    Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.