die NÖ Umweltverbände


Formulare & Downloads

Abfallwirtschaftsverordnung der Stadt Krems 2017


ANSUCHEN um Restmüll- und Biotonnen

Rechtzeitig ansuchen:
Falls Sie Änderungen bei den Entleerungsintervallen oder der Tonnengröße vornehmen möchten, können Sie das ganze Jahr über schriftlich per e-mail an abfallberatung@krems.gv.at oder mittels Online-Formular (siehe unten) ein Ansuchen stellen.
Bitte beachten Sie, dass Ansuchen bis zum 22. des Monats einlangen müssen, um mit dem 1. des Folgemonats wirksam zu werden.

Wir machen darauf aufmerksam, dass jedes Ansuchen gemäß Gebührenverordnung derzeit mit € 14,30 verrechnet werden muss. Diese Gebühr fließt zu 100 Prozent dem Bundes-Finanzministerium zu.

Elektronisches Müllansuchen

Benutzerordnung für das ASZ

  • Nur für Kremser BürgerInnen, die in der Stadt Krems Müllgebühren bezahlen.

  • BürgerInnen mit einem auswärtigen KFZ-Kennzeichen müssen sich mit Meldezettel und Ausweis als Müllgebührenzahler der Stadt Krems ausweisen. Gültig ist auch die gelbe bzw. grüne Bewohnerparkkarte am Auto.

  • Für BürgerInnen, die nicht persönlich ihre Abfälle in das Altstoffsammelzentrum bringen können, gibt es ein Formular zur Anlieferung durch Dritte. Formular bitte vollständig ausgefüllt und vom Steuerpflichtigen unterschrieben vor dem Ausladen des Abfalls dem diensthabenden Personal übergeben.

    Formular herunterladen

  • Es ist gesetzlich verboten, Altstoffe aus den Containern zu entnehmen.

  • Reiner Bauschutt ODER "mineralischer Abfall" von maximal 250l pro Baustelle!

    NICHT angenommen werden:
  • Restmüll (Restmüllbehälter im Haus)
  • Biomüll (Biotonne im Haus)
  • Altreifen (Rückgabe beim Händler)
  • Problemstoffe (immer nur am 1.Samstag im Monat!)

  • ASZ Berechtigungskarte

    Für die Nutzung des Altstoffsammelzentrums, Rechte Kremszeile 64, benötigt man ab Jänner 2020 eine Berechtigungskarte.
    Jeder Liegenschaftseigentümer, der in der Stadt Krems Müllgebühren bezahlt, bekommt die Berechtigungskarte automatisch bis Ende des Jahre zugesandt.
    Mieter mit Haupt- oder Nebenwohnsitz können hier oder persönlich bei der Abfallwirtschaft der Stadt Krems diese Karte beantragen.

    ACHTUNG: Die ASZ-Nutzung gilt ausschließlich für Kremser Bürgerinnen, die an die städtische Müllentsorgung angeschlossen sind.

    Antragsformular

    Leitfaden Abfalltrennung in Wohnhausanlagen

    Online-Formular und PDF-Leitfaden zur Planung von Abfallsammelstellen
    weiter

    Richtige Mülltrennung

    Wie und WARUM wir Müll trennen - zum Herunterladen und Aufhängen in Müllräumen etc. weiter pdfDokument herunterladen (253 KB)



    Termine & Infos

    Nächste Sammeltermine:
    02.11.2019
    KREMS Kirchengasse
    08.00 - 12.00 Uhr
    KREMS Altstoffsammelzentrum
    07.00 - 13.00 Uhr
    07.12.2019
    KREMS Kirchengasse
    08.00 - 12.00 Uhr
    KREMS Altstoffsammelzentrum
    07.00 - 13.00 Uhr

    Krems an der Donau

    Sofa mit Relexfunktion

    Sofa mit elektrischer Relexfunktion, 200 mal 100 mal 100 cm...
    Details