Logo Verband


Trenn-ABC


Durch richtiges und sortenreines Trennen und Sammeln von Abfällen trägt jeder Einzelne zur Ressourcenschonung und zum Umweltschutz bei.

Hier können Sie sich die zu trennenden Abfälle "von A bis Z" anzeigen lassen oder durch die Eingabe von Suchbegriffen den richtigen Entsorgungsweg finden:



Wohin mit ... ?


Packpapiere:

Altpapier, Umweltinseln oder Altstoffsammelzentrum

Paletten aus Holz:

Altholz, Altstoffsammelzentrum

Pannendreieck:

Restmüll

Papier folienbeschichtet als Verpackung:

Div. Leichtfraktion: Restmüll (wenn Papier von Kunststofffolie trennbar, dieses getrennt in Altpapiersammlung einbringen)

Papier folienbeschichtet, keine Verpackung:

Restmüll (wenn Papier von Kunststofffolie trennbar, dieses getrennt in Altpapiersammlung einbringen)

Papier, gewachst oder verschmutzt:

Restmüll

Papier, sauber, unbeschichtet:

Altpapier, Umweltinseln oder Altstoffsammelzentrum

Papierhandtücher, sauber:

Altpapier, Umweltinseln oder Altstoffsammelzentrum

Papierhandtücher, verschmutzt:

Restmüll

Papiersackerl, rein:

Altpapier, Umweltinseln oder Altstoffsammelzentrum

Papierservietten, benutzt:

Restmüll (Biotonne/Eigenkompostierung)

Papiertaschentücher:

Biotonne/Eigenkompostierung

Pappbecher für Getränke:

Div. Leichtfraktion: Restmüll

Pappteller, verschmutzt:

Restmüll

Parfümfläschchen aus Glas, restentleert:

Altglas, Umweltinseln oder Altstoffsammelzentrum

Parfümfläschchen aus Keramik oder Kunststoff, restentleert:

Div. Leichtfraktion: Restmüll

Parfüms, Parfümfläschchen mit Restinhalt:

Problemstoffe jeden 1. Samstag im Monat Vormittag im Altstoffsammelzentrum und in der Kirchengasse

Patronenhülsen aus Kunststoff, leer:

Restmüll

Patronenhülsen aus Metall, leer:

Altmetall, Altstoffsammelzentrum

PC, Computer:

E-Schrott, Altstoffsammelzentrum (Festplatte und übriges Zubehör)

Pelze:

Alttextilien, Altstoffsammelzentrum (wenn unbrauchbar, Restmüll)

Pestizide:

Problemstoffe jeden 1. Samstag im Monat Vormittag im Altstoffsammelzentrum und in der Kirchengasse (Fachhandel)

PET-Flaschen, restentleert:

Plastikflaschen, Umweltinseln oder Altstoffsammelzentrum

Petroleum:

Problemstoffe jeden 1. Samstag im Monat Vormittag im Altstoffsammelzentrum und in der Kirchengasse

PE-Verpackungsfolien:

Div. Leichtfraktion: Restmüll

Pflanzenaufzuchtsschalen aus Kunststoff:

Div. Leichtfraktion: Restmüll

Pflanzenschutzmittel:

Problemstoffe jeden 1. Samstag im Monat Vormittag im Altstoffsammelzentrum und in der Kirchengasse

Pilzgifte:

Problemstoffe jeden 1. Samstag im Monat Vormittag im Altstoffsammelzentrum und in der Kirchengasse

Pinsel:

Restmüll

Pinselreiniger:

Problemstoffe jeden 1. Samstag im Monat Vormittag im Altstoffsammelzentrum und in der Kirchengasse

Pizzakartons, sauber:

Altpapier, Umweltinseln oder Altstoffsammelzentrum

Plastik-Gegenstände, keine Verpackung:

Restmüll (Sperrmüll)

Plastikkübel, -eimer als Verpackung (z.B. von Farbe, Orangen), restentleert:

Div. Leichtfraktion: Restmüll

Plastikkübel, -eimer, nicht als Verpackung (z.B. Haushaltskübel, Baueimer):

Restmüll (Sperrmüll)

Plastikkübel, -eimer, verschmutzt:

Restmüll (Sperrmüll)

Plastiksäcke (größere Mengen):

Altstoffsammelzentrum

Plastikschüsseln, Haushaltsgeschirr:

Restmüll

Plastikverpackungen (geringe Mengen):

Div. Leichtfraktion: Restmüll

Plastikverpackungen (größere Mengen):

Altstoffsammelzentrum (Ins Abfallsammelzentrum zu Kunststoffverpackungen)

Plexiglas:

Restmüll

Polaroidbilder:

Restmüll

Polaroidkassetten:

Problemstoffe jeden 1. Samstag im Monat Vormittag im Altstoffsammelzentrum und in der Kirchengasse

Pölster:

Alttextilien, Altstoffsammelzentrum (wenn unbrauchbar, Restmüll oder Sperrmüll)

Pomade:

Problemstoffe jeden 1. Samstag im Monat Vormittag im Altstoffsammelzentrum und in der Kirchengasse

Porzellanflaschen:

Div. Leichtfraktion: Restmüll

Porzellangegenstände:

Restmüll

Postkarten:

Altpapier, Umweltinseln oder Altstoffsammelzentrum

Präservative:

Restmüll

Press-Spanplatten:

Altholz, Altstoffsammelzentrum

Pumpzerstäuber aus Kunststoff, restentleert:

Div. Leichtfraktion: Restmüll

Puppen:

Restmüll

Puppenhäuser:

Sperrmüll (Altholz)

PU-Schaum ausgehärtet, FCKW-hältig:

Problemstoffe jeden 1. Samstag im Monat Vormittag im Altstoffsammelzentrum und in der Kirchengasse

PU-Schaum, ausgehärtet, FCKW-frei:

Restmüll

PU-Schaum-Dosen aus Metall, restentleert:

Metallverpackung, Umweltinseln oder Altstoffsammelzentrum (bei Zweifel ob restentleert zur Problemstoffsammlung)

PU-Schaum-Dosen mit Restinhalt:

Problemstoffe jeden 1. Samstag im Monat Vormittag im Altstoffsammelzentrum und in der Kirchengasse

Putzereischläuche (z.B. Anzugschoner):

Div. Leichtfraktion: Restmüll

Putzfetzen:

Restmüll

Putzmittel:

Problemstoffe jeden 1. Samstag im Monat Vormittag im Altstoffsammelzentrum und in der Kirchengasse

PVC-Abfälle (z.B. Bodenbeläge):

Restmüll (Sperrmüll)

PVC-Regenrinnen:

Sperrmüll (Altstoffsammelzentrum)

PVC-Rohre:

Sperrmüll (Altstoffsammelzentrum)




zurück

Termine & Infos
Abholtermine
Sammelinseln
Sammelzentren
Problemstoffe
Nächste Sammeltermine:
04.12.2021
KREMS Kirchengasse
08.00 - 12.00 Uhr
KREMS Altstoffsammelzentrum
08.00 - 13.00 Uhr
Festkalender NÖ
SoGutWieNeu

Krems an der Donau

4 Stück Sessel Ikea Nils grün
Ikea Nils in grün, waschbarer Baumwollbezug, Sesselbeine in ...
Details